Die in Deutschland bestehende Krankenversicherungspflicht gilt auch für Rentner. Viele unterschätzen, wie diese monatlichen Beiträge die Höhe ihrer gesetzlichen Rente schmälern können.

Die konkrete Höhe Ihres monatlichen individuellen Krankenversicherungsbeitrages ist von vielen Faktoren abhängig, je nachdem, ob Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert, freiwillig versichert oder familienversichert sind oder ob Sie bei einem Versicherungsunternehmen eine private Krankenversicherung abgeschlossen haben.

Gerne beraten wir Sie im Rahmen einer Rentenberatung im Hinblick auf Ihre individuelle Beitragssituation.

Zurück zur Rentenberatung